2019/07

 

Bei Züchter Kollegen sucht einen roten Rüden noch seine ideale Familie, bei Interesse kontaktieren Sie mich!!

Wir planen
einen Wurf Ende 2020, Anfang 2021. Sollten sie aber Fragen haben im Bezug auf
Welpen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir informieren Sie über den Aktuellen
Stand!

 

         Ein Hund
ist eine Anschaffung für viele Jahre

Für unsere
Welpen wünschen wir uns verantwortungsvolle Menschen, die bereit sind, einen
Pinscher ein Leben lang artgerecht, liebevoll und familienbezogen zu halten.
Ganz wichtig für uns ist jeden Hundekäufer persönlich kennenzulernen. Wenn für
Sie nach gründlicher Überlegung, der Deutsche Pinscher, der
Hund  ist, der Ihr Familienleben teilen soll, dann rufen Sie uns an und
lassen  sich frühzeitig vormerken. Der Kontakt zu den Welpen ist erst nach
der 4 Lebenswoche möglich. Die Welpen werden ab der 9 Lebenswoche abgegeben.
Sie sind dann mehrfach entwurmt, geimpft (Erstimpfung mit tierärztlicher
Bescheinigung) und sie haben ihr Chip-Kennzeichnung. Erst dann werden sie von
einem Zuchtwart des PSK (Pinscher Schnauzer Klub) begutachtet und erhalten nach
der Eintragung in das Zuchtbuch des PSK-VDH die Papiere. Wir züchten nach den
Richtlinien des  zuständigen Verbandes. (PSK)

 

 

Wenn Sie sich
zum Kauf eines Hundes entschließen, holen Sie ein Lebewesen zu sich ins Haus, das
in seiner Eigenart ernst genommen werden will und Ihre Zuwendung braucht. Um
die Wesensmerkmale Ihres Hundes wirklich verstehen zu können, sollten Sie sich
Zeit lassen beim Kauf. Sie sollten mehrere Züchter aufsuchen und im
persönlichen Gespräch mit ihnen klären, zu welchem Züchter Sie besonderes
Vertrauen haben und welche Art des Umgangs mit den Hunden Sie besonders
anspricht.

Ein guter
Züchter wird für seine Hunde ein Ambiente schaffen, das ihren Bedürfnissen
gerecht wird, und er wird ihnen Liebe entgegenbringen. Für uns ist beides eine
Selbstverständlichkeit.

Darüber hinaus
ist es uns wichtig, dass Sie über die Entwicklung und den Gesundheitszustand
unserer Zuchthunde und unserer Welpen genau Bescheid wissen. Deshalb gewähren
wir Ihnen jederzeit Einblick in ihre Untersuchungsunterlagen und beantworten
Ihnen natürlich alle weiteren Fragen, die Sie haben mögen.